• Anstoss 12/2017
    Wir streiten uns. Auftrittsverbote, Nazivergleiche, immer neue Debatten um Kopftuch, Moscheen und Flüchtlingsabkommen. Die türkisch-deutschen Beziehungen sind derzeit extrem angespannt.
  • Anfrage
    Wie sind Laien in US-amerikanischen katholischen Pfarreien eingebunden? Gibt es Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte? A. M., 67549 Worms
  • istockphoto

    Schüler und Erwachsene antworten:
    „Ich glaube, Herr!“, sagt der Blindgeborene, nachdem Jesus ihn geheilt hat. Aber er konnte die Macht Jesu am eigenen Leib erfahren. Was sagen Schüler aus Bingen und Erwachsene aus einem Bibelkreis in Mainz zu der Frage: „Glaubst du?“ Und: „Ändert das was?“ Und was würden Sie sagen?
  • istockphoto

    Fasten mit allen Sinnen
    Der Mensch sieht, riecht, schmeckt, hört, tastet und kennt sogar einen sechsten Sinn. Ist es sinnvoll, die Sinne in der Fastenzeit einmal etwas zu zügeln? Im vierten Teil unserer Serie „Fasten mit allen Sinnen“ geht es um das Riechen.
  • Katholische und evangelische Ökumenebeauftragte in Berlin
    In Berlin haben katholische und evangelische Ökumenebeauftragte über „Martin Luther – Brücke zwischen den Konfessionen?!“ nachgedacht. Neben Gemeinsamkeiten kamen auch die aktuellen Herausforderungen in den Blick.
  • Oblatenmissionare gaben in Wittenberg Impulse zur Glaubenserneuerung
    Die Pfarrei St. Marien in Wittenberg hatte zu einer Glaubenserneuerung eingeladen. Drei Oblatenmissionare gaben geistliche Impulse, luden zu Gottesdiensten und Gespräch ein und besuchten verschiedene Einrichtungen.
  • Berufsmissionare trafen sich in Leipzig
    „Seht, da ist der Mensch. Und Gott?“ Unter dieser Überschrift lud das Katholische Hilfswerk Missio mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen Berufsmissionare und andere missionarisch aufgeschlossene Christen nach Leipzig ein, um über missionarische Spiritualität nachzudenken.
  • Kirchenhistoriker Josef Pilvousek zum Reformationsgedenken
    Ein Studientag in Cottbus beschäftigte sich mit dem Reformationsgedenken 2017. Der Erfurter Kirchenhistoriker Josef Pilvousek machte dabei „Katholische Anmerkungen zu einem evangelischen Jubiläum“.
  • Gelübde bei den Missionarinnen Identes
    Sie sind bereit, alles zu lassen für ein Leben mit Gott: Susanne König und Josephin Guhl von den Missionare Identes legen ihre Gelübde ab. Zum katholischen Glauben und in die Gemeinschaft hatten beide einen weiten Weg.
  • Buß- und Versöhnungsgottesdienst in Cottbus
    Cottbus (mh/kna/epd). Christen in Cottbus feierten einen Buß- und Versöhnungsgottesdienst zum Reformationsgedenken. Bischof Ipolt und Generalsuperintendent Herche hielten eine Dialogpredigt.