• Drei Fragen an Referentin Gabriele Kretschmer
    2017 wird im Bistum Görlitz erstmals ein Ludmilla-Tag begangen. Zu dieser Neuerung beantwortet Referentin Gabriele Kretschmer drei Fragen.
  • Küstertag im Erfurter Dom
    Frauen und Männer, die sich in ihren Gemeinden als Küster engagieren, trafen sich am 4. März in Erfurt zum Küstertag des Bistums Erfurt. Höhepunkt war ein Besuch in der Sakristei des Mariendomes und in der Domschatzkammer.
  • Das Darknet ist auch Zufluchtsort für Oppositionelle, Journalisten und Menschenrechtler
    Das Darknet kommt aus den Negativschlagzeilen einfach nicht heraus. Hier werden Drogen und Waffen gehandelt. Doch darüber hinaus ist der anonyme Untergrund des Internets auch Rückzugsraum von Menschenrechtler, Oppositionellen, Journalisten sowie von christlichen Aktivisten, die etwa in Syrien gegen das Terrorregime vom IS kämpfen.
  • Grabeskirche in Jerusalem
    Noch drängen sich die Pilger entlang des schmalen Gangs, den der Bauzaun ihnen lässt. Doch rechtzeitig vor Ostern wird in wenigen Tagen die künstliche Barriere rund um eine der heiligsten Stätten der Christenheit abgebaut. Die Arbeiten an der Grabkapelle in der Jerusalemer Grabeskirche sind so gut wie abgeschlossen.
  • Roßbacher Filmwochenende
    Bereits im vierten Jahr waren Jugendliche und junge Erwachsene zu einer Entdeckungsreise im Kinosessel eingeladen. Im Roßbacher Jugendhaus und im Naumburger Kino fand das Filmwochenende statt.
  • Nikolaus Legutke wird 80 Jahre
    Mag sein, dass Nikolaus Legutkes Leben gemütlicher verlaufen wäre, wenn er sich öfters für Schweigen oder Zu-Hause-bleiben entschieden hätte. Er bleibt in Kirche und Politik aktiv, will aber nach dem 80. Geburtstag am 18. März kürzer treten.
  • Das Krankenhausschiff "Africa Mercy"
    Brandverletzungen, Tumore, orthopädische Operationen: Ein Besuch auf dem größten Krankenhausschiff der Welt, der "Africa Mercy".
  • Kirche und Populismus
    Kann man als Christ die „Alternative für Deutschland“ (AfD) wählen? Wie umgehen mitzunehmendem Populismus? Die katholischen Bischöfe in Deutschland versuchen, sich eindeutig zu positionieren, ohne gleichzeitig den Gesprächsfaden abreißen zu lassen.
  • Interview mit Thomas de Maizière
    Trotz der Auseinandersetzung um Spitzeltätigkeiten will Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) den Dialog mit der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) fortsetzen. Im Interview äußert sich der bekennende Protestant auch zur Integration und dem Reformationsgedenkjahr und zeigt sich optimistisch hinsichtlich einer Einigung in der EU-Flüchtlingspolitik.
  • Was macht eigentlich ein Bundeswehrseelsorger?
    Was macht eigentlich ein Bundeswehrseelsorger? Janusz Stanczak, der neue Militärpfarrer für Delitzsch und Leipzig, erzählt über seinen Arbeitsalltag und seinen Werdegang.